NÖ Stadterneuerung prämiert!

NÖ Stadterneuerung = Good Practice - Netzwerk Jugend und Netzwerk Mediatheken = Best Practice!

Wie wichtig internationale Zusammenarbeit ist, beweist der Erfolg der beiden Netzwerke Jugend bzw. Mediatheken der NÖ Stadterneuerung im Rahmen des INTERREG IIIB-Projekts Alpcity, das 2007 mit dem "Dubai International Award" als "Best Practice" ausgezeichnet wurde. Dieser Preis wird alle zwei Jahre auf Initiative der UN Habitat verliehen, der vor allem die Siedlungsentwicklung ein großes Anliegen ist. Davon ausgehend wurde auch die gesamte Aktion "NÖ Stadterneuerung" als "Good Practice" gewürdigt.

Der Fokus des Projekts Alpcity lag auf der lokalen Entwicklung und Erneuerung von Städten im Bereich kleiner bzw. mittlerer Städte im Alpenraum, wo viele Regionen mit immer schwieriger werdenden sozioökonomischen Bedingungen, sinkender Lebensquslität oder Überalterung der Gesellschaft zu kämpfen haben. Auch der Zugang zu Bildung und Kultur ist oftmals problematisch. Alpcity hat als beispielhaftes Gemeinschaftsprojekt zwischen elf Regionen und Gemeinden des alpinen Zentralraums Europas den Aufbau neuer Kooperationen und nachhaltigen Erfahrungsaustausch ermöglicht. 
 
Da die NÖ Stadterneuerung von Natur aus auf Bürgerbeteiligung und Kooperation ausgerichtet ist, war die Beteiligung an Alpcity beinahe eine Verpflichtung. Der Einsatz im Netzwerk Jugend sowie im Netzwerk Mediatheken wurde mit dem Dubai International Award belohnt - und auch der Weg der Landesaktion "NÖ Stadterneuerung" wurde auf internationaler Ebene bestätigt.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken: