Ortsplanung miteinander 2009

Folgende Themen wurden 2009 behandelt:

Überörtlich: Methoden in der Landesentwicklungsplanung – Standortkriterium Erreichbarkeit
Simon Ortner
Amt der NÖ Landesregierung, Abt. Raumordnung und Regionalpolitik

Überörtlich: Kleinregionen in Niederösterreich: Mehr als nur ein Förderinstrument?!
Marianne Radinger
Amt der NÖ Landesregierung, Abt. Raumordnung und Regionalpolitik

Überörtlich: Wildkorridore – Umsetzungsmöglichkeiten in der Raumordnung
Fredy Frey-Roos 
Universität für Bodenkultur

Fachplanung: Niederösterreichischer Wasserentwicklungsplan
Anita Peintner
die umweltberatung

Förderung: Energieausweis – Beispiele und Tipps für die Umsetzung
Hans Emrich 
Emrich Consulting

Wohnformen: Demographischer Wandel & Mobilisierung des Wohnstandorts
Andrea Dittrich-Wesbuer 
ILS Inst. für Landes- und Stadtentwicklungsforschung

Wohnformen: Wie könnten Siedlungen in Zukunft aussehen?
Rainer Mayerhofer 
TU WIEN, Fachbereich Örtliche Raumplanung IFOER